Archive for the Schöne Sache Category

Dez 6 2016

Umzug? Aber bitte klimaneutral und nachhaltig! Geht!

Vergammelte Kartons! Stress! Aufwand! Chaos – Der Umzug steht bevor… Wer kennt das nicht?

Fakt ist! Tag für Tag ziehen unzählige Menschen um und erschweren sich unnötig das Leben. Oftmals springen die Freunde als Umzugshelfer ab, die Möbel passen nicht in den Transporter, die alten Umzugskartons sind im Keller kaputt gegangen, der Babysitter sagt kurzfristig ab, und und und…

An dieser Stelle knüpft das Konzept von mymovingpartner an. Das oberste Gebot lautet – Den Menschen beim Gedanken an ihren Umzug ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Das innovative Start-Up Unternehmen aus München bietet das einzige Online-Komplettpaket an, dass auf Jeden individuell zugeschnitten werden kann. Von umweltfreundlichen Umzugsboxen über studentische Umzugshelfer zu Transportern kann auf mymovingpartner.com alles aus einer Hand gebucht werden.

Einzigartig dabei ist der Gedanke des jungen Geschäftsführers Federico Drago. Er setzt bei seinen Umzugsboxen auf Nachhaltigkeit und Qualität.

mymovingpartner bietet die confern-Box (Umzugsbox) zum Mieten an, die eine echte und günstige Alternative zu den klassischen Umzugskartons darstellt.
Anstatt in den nächsten Baumarkt fahren und instabile Umzugskartons kaufen zu müssen, reichen ein paar wenige Klicks auf mymovingpartner.com und die Boxen werden dem Kunden zum gewünschten Termin direkt vor die Haustüre geliefert. Nach dem Umzug werden die Umzugsboxen vom neuen Zuhause wieder abgeholt. Neben den Boxen können die Kunden zudem praktisches Zubehör (Kleiderbox, Roller, etc.) mieten.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Umzugsbox steht für Nachhaltigkeit. Egal ob Wind, Regen oder Schnee – die robuste Box hält Stand und bleibt ein treuer Begleiter auf allen Umzügen.

„Wir haben zudem CO2­Zertifikate gekauft, um unseren Kunden einen klimaneutralen Umzug zu ermöglichen“, berichtet der Geschäftsführer Federico Drago. Überhaupt liegt mymovingpartner der Umweltschutz besonders am Herzen. Deswegen unterstützt das junge Unternehmen auch voller Überzeugung den WWF.

Jan 23 2015

Teilen macht Sinn!

Heute möchte ich euch eine schöne Sharing Idee aus der Schweiz vorstellen. Das Projekt heißt Pumpipumpe | a sharing community.

Worum gehts?!

Jeder hat in seinem Haushalt div. Haushaltsgeräte, Werkzeug, Freizeitartikel und und und. Wer diese mit seinen Nachbarn teilen möchte, kann sich bei Pumpipumpe, für kleines Geld, Aufkleber bestellen und selbige dann an seinen Briefkasten kleben. Damit wird den Nachbarn dann signalisiert, was man bei Dir ausleihen kann.

Ich finde, das ist eine schöne und direkte Art mit seinen Nachbarn in Kontakt zu kommen und gleichzeitig eine ökologischer Umgang mit Resourcen.

Viel Spass beim sharen!

Sep 6 2014

CiteeCar expandiert weiter

„Wir kommen ins Ruhrgebiet!“ So verkündet CiteeCar gestern via Email die weitere Expansion! Am Freitag, den 12. September starten CiteeCar sein CarSharing-Angebot in vier weiteren Städten im Ruhrgebiet:

-Bochum
-Dortmund
-Gelsenkirchen
-Essen

Neben Hamburg, Berlin, München und Frankfurt am Main ist CiteeCar also zukünftig auch in vier weiteren Städten vertreten. Scheinbar funktioniert das Business Model von CiteeCar.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin: Viel Erfolg! Carsharing rockt!

Citeecar | DRIVEN BY YOU
Aug 25 2014

Suspendedcoffee – einfach eine gute Idee!

Suspendedcoffee –  einfach eine gute Idee!

Heute möchte ich einfach einmal eine gute Idee teilen! Die Idee, bedürftigen wenigstens nen heissen Kaffee zukommem zu lassen, wenn sie einen wollen! Diese Idee heisst Suspendedcoffee – und bedeutet „Aufgeschobener Kaffe“

„Was sind diese „Aufgeschobenen“ Kaffees?“

Die Antwort ist recht einfach…wir zitieren „http://www.suspendedcoffee.de/

„Man kann anderen Menschen durch eine kleine Geste und eine kleineAufmerksamkeit oft glücklich machen. Das macht sich SuspendedCoffees Deutschland zum Ziel. Diese kleine Geste/Aufmerksamkeit, kann nicht nur ein „Aufgeschobener Kaffee“ sein, wie der Name es sagt,sondern auch in verschiedene andere Richtungen gehen, beispielsweise Kleidung. Jedes Unternehmen kann sich beteiligen und helfen.“

Suspendedcoffee ist eine kleine Geste für bedürftige Menschen, die sich keinen Kaffee leisten können. Eine kleine Nachricht an die, denen es dreckig geht! „Ich schaue nicht weg! Mir ist es nicht egal!“

Eine schöne, eine tolle Idee, eine Geste der Mitmenschlichkeit! Teile das mit Deinen Freunden und like diese Facebook Seite: https://www.facebook.com/SuspendedCoffeesGermany

 

Jul 21 2014

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Leider komme ich aus Zeitgründen derzeit nicht dazu, neue Artikel zu schreiben….aber das wird wieder besser werden 😉

AAAABER! Soviel Zeit zum Teilen muss sein! Und wenn es nur das mitTEILEN ist. Dafür ist dieses Thema einfach zu wichtig!

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Apr 22 2014

Besser leihen statt kaufen – LifeThek.de

Teilen statt kaufen – Fundstück

Für mich als echten „Hamburger Jung“ ist es immer ein Highlight, wenn in meiner Heimatstadt was tolles passiert. Bei der alltäglichen Suche nach neuen und interessanten Angeboten aus der Shareconomy Industrie, bin ich auf ein interessantes Angebot gestossen. Besser leihen statt kaufen – LifeThek.de. heisst das Angebot des, in 2012 gegründeten Startups aus Hamburg. Schnell und übersichtlich lassen sich viele Dinge des Alltags ausleihen. Entweder man holt sich die Sachen selber ab (Das geht in Hamburg in der Daimlerstrasse und seit kurzem auch in Berlin, in der Brunnenstrasse) oder lässt sie sich zuschicken (Außer sperrige Artikel wie z.B. Fahrräder oder Gartengeräte – Die muss man sich selber abholen). Berechnet wird eine Tagespauschale inkl. einer Versicherung für den Fall das man was kaputt geht.

Besser_leihen_statt_kaufen_-_LifeThek.de_-_2014-04-22_13.17.42

Lifethek sieht sich selbst als eine  Art „Bibliothek“ für Dinge des täglichen Lebens.

Zitat aus ihrem „Über uns“

„LifeThek ist Teil der Collaborative Consumption Bewegung und der neuen „Shareconomy“: also nicht immer alles gleich neu kaufen und besitzen, sondern leihen und teilen. Nach Autos, Apartments, Büchern und Fahrrädern, funktioniert das jetzt auch mit vielen Dingen des täglichen Lebens. Einfach mal ausprobieren und besser leihen.“

Zitat Ende

Finde ich auch ! Einfach mal testen. Gerade für Hamburger und Berliner ein interessantes Angebot. Ich wünsche viel Erfolg mit Lifethek.de!

Mrz 7 2014

Crowdfunding Plattformen Übersicht | www.crowdfunding.de

Wer sich mit dem Thema Crowdfunding beschäftigt, für den wird diese Übersichtsseite recht hilfreich sein. Eine schöne Seite um sich über die unterschiedlichsten Angebote zu informieren!

Crowdfunding Plattformen Übersicht | www.crowdfunding.de.

Mrz 7 2014

Getty Images: Foto-Agentur gibt Bilder zum Einbetten frei – SPIEGEL ONLINE

Schnell zum Wochenende nochmal einen kurzen Post! Wenn eines der größten Bilddatenbanken der Welt einen Teil Ihres Archives für Blogger und Co. kostenlos freigibt, ist das schon ne Meldung wert, oder?! Einen interessanten Artikel und nähere Details dazu gibt es hier : Getty Images: Foto-Agentur gibt Bilder zum Einbetten frei – SPIEGEL ONLINE.

Feb 10 2014

Nachbarschaftsauto.de – Leih Dir Nachbars Auto!

Nachbarschaftsauto.de mit über 20.000 Mitgliedern

Als ich vor kurzem auf das Angebot von Nachbarschaftsauto.de gestossen bin und mir dachte „Schöne Idee, frag doch mal nach näheren Infos“, hätte ich mir nicht zu Träumen gewagt, vom Geschäftsführer höchstpersönlich, mit Infos geradezu zugeschüttet zu werden! Super! Hier zeigt sich wieder einmal, das da jemand mit Herzblut und Enthusiasmus bei der Sache ist. Weiter so! Worum geht´s?! Nachbarschaftsauto.de wurde 2010 von Christian Piepenbrock (44) zusammen mit zwei weiteren Freunden gegründet und hat, nur 2 Jahre später, bereits den renommierten Bundespreis Ecodesign von Bundesumweltminister Peter Altmeier erhalten.

Die Gründer stellten sich die Frage: „Warum verleiht der Deutsche sein Auto nicht – oder besser – Ist das wirklich so?“ Einen schönen Artikel über Nachbarschaftsauto und diese Frage, findet man in einem Welt Artikel von März 2013.

Vollkasko inklusive – Alles im Lack!

Die grösste Hürde für dieses Carsharing Modell war es, eine passende Versicherung zu finden. Das hat fast ein ganzes Jahr gedauert, bis sich ein Versicherungsunternehmen fand. Wenn es knall zahlt die Vollkasko! Das dürfte dem einen oder anderen Verleiher ein wesentlich besseres Gefühl im Bauch vermitteln. Die Anmeldeprozedur ist in 5 Minuten erledigt. Vielleicht in 10 Min., wenn man sich als Verleiher anmelden möchte.

Christian Piepenbrock und seinem Team war es wichtig, das sich Verleiher und Leiher kennenlernen. Auch das schafft Vertrauen, sein geliebtes Stück ohne Dellen und Schrammen wieder „in die Arme schliessen zu können“ 😉 Und falls doch mal etwas unvorhergesehenes passiert (ja….Menschen machen Fehler…genau deshalb gibt es Versicherungen und Stoßstangen), ist man mit der besagten Vollkasko Versicherung ebenfalls auf der sicheren Seite.

Wer sich von anderer Seite noch eine Meinung zu Nachbarschaftsauto.de einholen möchte, dem sei ein Betrag von der Heinrich Böll Stiftung empfohlen, die sich ebenfalls mit dem Angebot und der Idee beschäftigt haben. Hier gehts zum Artikel – KLICK MICH!

Abschliessend möchte ich mich einem Auspruch eines Jurors des Bundespreises Ecodesgin anschliessen: „Hallo Nachbarn – mitmachen!“ (Dr. Rainer Grießhammer)

Jan 24 2014

Aktive Nachbarn – AlleNachbarn.de

Nachbarschaftshilfe 2.0

Wir haben uns gerade angemeldet. AlleNachbarn.de ist eine wirklich tolle Nachbarschaftshilfe 2.0. Eigentlich wollten wir gerade einen entsprechenden Info Beitrag zu diesem Angebot schreiben, bis wir auf einen bereits bestehenden Artikel von http://kokonsum.org gestossen sind. Ganz nach dem Motto: „Lieber Teilen statt unnötige Resourcen zu verschwenden“, teilen wir mit euch lieber den Beitrag über AlleNachbarn.de bei http://kokonsum.org! Den Artikel gibt alles hier! Wir sind von AlleNachbarn begeistert und empfehlen sich dort ebenfalls anzumelden! Die Teilen-satt-kaufen.com Redaktion ist eher auf dem ländlichen Gebiet unterwegs und selbst hier gab es interessantes zu sehen!